Innovation durch Vielfalt.

Aus unseren verschiedensten Interessens- und Ausbildungsschwerpunkten und den damit unterschiedlichen Blickwinkeln auf Fragestellungen, ein Thema oder ein Projekt ergeben sich neue, ungewöhnliche Ansätze, schräge Kombinationen, erweiterte Nutzbarkeiten, Mehrwertprojekte.

Diese unterschiedlichen Blickweisen auf ein gemeinsames Thema bringt nicht nur Innovation in Business- und Indieprojekte, sondern lässt uns auch Bereiche bearbeiten, wo es kaum wissenschaftliche Grundlagen gibt.

Wir betreuen Diplomarbeiten, sind Praktikumsplatz für unterschiedlichste Berufsgruppen, experimentieren und arbeiten mit modernen Technologien (3D, Augmented Reality, Apps), entwickeln filmunterstützte Methoden für Unternehmensberatung, Trainings für Firmen und SpezialistInnen im Filmbereich, sowie für die Jugend- und Erwachsenenbildung.

Audio-Visuelles trifft hier auf Pädagogik, Therapieformen, Kampfkunst und Gesundheitsarbeit. Naturwissenschaft und Kräuterkunde auf 3D Animation, Unischriften auf Raptexte. Werbewirtschaft auf Social Responsibility, Heilmasseure auf PyrotechnikerInnen. Ökonomie auf kreativen Wahnsinn.

Es ist multimediales Arbeiten mit allen Sinnen.